Geldsägen, erlaubt?

 

Ich werde immer mal wieder gefragt: 'Geld aussägen, darf man das?'

Bei altem und ungültigen Geld, welches nicht mehr für den Zahlungsverkehr zugelassen ist, erübrigt sich die Frage eigentlich von selbst ..... es taugt noch als Wertanlage oder zu Sammelzwecken, als nostalgisches Andenken oder zum Verschrotten ... also auch zum zersägen!

Zu den aktuell gültigen Umlaufwährungen und Sammlermünzen möchte ich mit folgenden Zeitungsausschnitt antworten:

Auszug eines Artikels aus 'Die Zeit-Online' Nr.40 vom 25.09.2003 (Quelle: © DIE ZEIT 25.09.2003 Nr.40):

Geldvernichtung

'Sie können sich mit einem 200-Euro-Schein eine Zigarre anzünden, Ihr Geld durch den Reißwolf drehen und die Schnipsel in der Fußgängerzone verstreuen oder die Banknoten einfach zu Hause horten - niemand kann Ihnen das verbieten.

Das Bargeld (und da hat sich beim Übergang von der Mark zum Euro nichts geändert) hat einen seltsamen Doppelcharakter: Einerseits   

ist es als das einzige unbeschränkte gesetzliche Zahlungsmittel eine 'Öffentliche Einrichtung'. Andererseits werden Sie, sobald die Geld-  

scheine rechtmäßig in Ihren Besitz kommen, nicht nur ihr Nutzer, sondern auch ihr Eigentümer - und da greift Paragraf 903 des Bürger-  

lichen Gesetzbuches, nach dem 'der Eigentümer mit den ihm gehörenden Sachen grundsätzlich nach Belieben verfahren kann'.                 

                        

                                                                                                      Da hier von Bargeld die Rede ist, gehört neben den Geldscheinen natürlich auch das Münzgeld dazu! 

                                                                               


Das ist für mich Grund genug nach Lust und Laune Münzen zu zersägen und kein schlechtes Gewissen dabei zu haben. Außerdem vernichte ich es nicht, sondern erschaffe schönen Schmuck daraus. Das ist Kunsthandwerk .... da steckt das Wort 'KUNST' drin ..... und in der Kunst ist (fast) alles erlaubt.

 

 

Die Kettenanhänger sind nach Ländern sortiert. Suchen Sie z.Bsp. nur Silber-Anhänger aus Kanada geben Sie einfach folgende Schlagwörter ein: Kanada Silber  -  wollen Sie nur silberne Kettenanhänger aus Kanada mit Hunde-Motiven, geben Sie zusätzlich noch Hund ein. Alle anderen Schmuck-Kreationen finden Sie in den jeweiligen Unterseiten / Kategorien. Sie kön- nen dafür selbstverständlich auch die Suchfunktion nutzen, z.Bsp. für Ohrstecker vergoldet geben Sie Stecker oder Ohrstecker und vergoldet ein.


Kontakt

CUT COIN CREATIONS

Münzschmuck Manufaktur Oberhavel

 

Pablo Nitsche

Eichstädter Weg 35

OT Bärenklau

D-16727 Oberkrämer

 

Telefon: +49 3304 2 50 743

Email: muenzesaeger@web.de

Informationen

Die Münzschmuck Manufaktur Oberhavel verfügt über kein Ladenlokal. Der Verkauf erfolgt nur über den Online-Shop bzw. nach telefonischer Anfrage oder Kontakt per Email.

 

Für Anfragen zu Bestellungen, Lieferzeiten etc.:  Da ich in meiner Werkstatt meist hochkonzentriert in filigraner Handarbeit an den Schmuckstücken arbeite, ist es mir oft nicht möglich, ans Telefon zu gehen. Deshalb ist eine Kontaktaufnahme per Email am Besten geeignet.

In Ausnahmefällen auch telefonisch Montags bis Freitags in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr.

 

Sonderanfertigungen / Auftragsarbeiten:  Für Sonderanfertigungen oder Arbeiten an Ihren eigenen Münzen senden Sie mir einfach eine Skizze Ihrer Vorstellungen per Email zu und ich melde mich daraufhin mit einem Angebot und Lieferzeit, bzw. frage noch ein paar Details ab.