Unsere Geschichte


Unsere Geschichte beginnt eigentlich im Jahre 2003, als ich als Autodidakt das Münzsägen ausprobierte und einige Jahre als Hobby ausführte. Aus wirtschaftlichen und rechtlichen Gründen wurde im Jahr 2006 ein Gewerbe angemeldet und die Münzsägerei in Bärenklau im Landkreis Oberhavel ging als kleinunternehmerisch geführtes Kunsthandwerk an den Start.


Wie ich zum Münzsäger wurde!

Mein Name ist Pablo Nitsche, 1962 in Potsdam geboren und aufgewachsen. Anfang der 1980er hat es mich der Liebe wegen nach Bärenklau, dem Geburtsort meiner Frau verschlagen, wo ich auch heute noch lebe.

 

Auf Grund einer chronischen Erkrankung musste ich zu Beginn der 2000er meine Berufstätigkeit  aufgeben und habe mich dann nach einem neuen Betätigungsfeld umgesehen.

 

Auf das Münzsägen bin ich durch einen Zeitungsartikel aufmerksam geworden und habe mir das live auf einem Kunsthandwerker-Markt angeschaut. Da ich mich schon immer für Münzen interessierte, hand-werkliches Geschick besitze, wollte ich das Münzsägen unbedingt selbst einmal ausprobieren.

 

Durch viel Lesen, Fragen und Umsehen, aber vor allem durch ausprobieren, habe ich mir dieses Kunst- handwerk Münze für Münze selbst beigebracht.

 

 

 Gründung der Münzschmuck - Manufaktur

 

Da es als Hobbysägerei zu kostenintensiv wurde, denn die Münzen und Materialien wie Bohrer, Sägeblätter, Furnituren oder auch Silberlot sind einfach zu teuer, wenn man daraus keine Einkünfte erzielt, habe ich      im Jahre 2006 ein Gewerbe als Kleinunternehmer angemeldet.

 

Die CUT COIN CREATIONS Münzschmuck-Manufaktur Oberhavel war gegründet.

 

Mit der Zeit kamen immer mehr Schmuckvariationen mit unzähligen Motiven dazu, so das ich heute vom Anhänger bis zum Zippofeuerzeug mit Münzen aus Ländern von Aegypten bis Zypern ein breites Sortiment von Münzschmuck und Accessoirs anbieten kann.

 

Das Sägen von Münzen und kreieren von immer neuen Schmuckstücken begeistert mich nach wie vor und macht mir unheimlich viel Spaß.

 

Ich hoffe, ich kann auch Sie von meiner Begeisterung für's Münzsägen anstecken und Sie finden das richtige Schmuckstück mit dem passenden Motiv für sich.



Die Kettenanhänger sind nach Ländern sortiert. Suchen Sie z.Bsp. nur Silber-Anhänger aus Kanada geben Sie einfach folgende Schlagwörter ein: Kanada Silber  -  wollen Sie nur silberne Kettenanhänger aus Kanada mit Hunde-Motiven, geben Sie zusätzlich noch Hund ein. Alle anderen Schmuck-Kreationen finden Sie in den jeweiligen Unterseiten / Kategorien. Sie kön- nen dafür selbstverständlich auch die Suchfunktion nutzen, z.Bsp. für Ohrstecker vergoldet geben Sie Stecker oder Ohrstecker und vergoldet ein.


Kontakt

CUT COIN CREATIONS

Münzschmuck Manufaktur Oberhavel

 

Pablo Nitsche

Eichstädter Weg 35

OT Bärenklau

D-16727 Oberkrämer

 

Telefon: +49 3304 2 50 743

Email: muenzesaeger@web.de

Informationen

Die Münzschmuck Manufaktur Oberhavel verfügt über kein Ladenlokal. Der Verkauf erfolgt nur über den Online-Shop bzw. nach telefonischer Anfrage oder Kontakt per Email.

 

Für Anfragen zu Bestellungen, Lieferzeiten etc.:  Da ich in meiner Werkstatt meist hochkonzentriert in filigraner Handarbeit an den Schmuckstücken arbeite, ist es mir oft nicht möglich, ans Telefon zu gehen. Deshalb ist eine Kontaktaufnahme per Email am Besten geeignet.

In Ausnahmefällen auch telefonisch Montags bis Freitags in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr.

 

Sonderanfertigungen / Auftragsarbeiten:  Für Sonderanfertigungen oder Arbeiten an Ihren eigenen Münzen senden Sie mir einfach eine Skizze Ihrer Vorstellungen per Email zu und ich melde mich daraufhin mit einem Angebot und Lieferzeit, bzw. frage noch ein paar Details ab.